DSV-Jugend beim SCM

Erfolgreich kehrt die DSV-Jugend vom Sparkassen Chess Meeting in Dortmund zurück. Im Open B holte Philipp Klaska gegen durchweg DWZ-stärkere Gegner sehr gute 3,5 Punkte. Höhepunkt war dabei sicherlich der Sieg gegen einen 300 Punkte stärkeren Gegner, nachdem der Gegner in einer hart umkämpften Partie in eine Springergabel lief.

Aber auch im Open C belegten die DSVler sehr gute Plätze. So belegte Dino Hörhager-Celjo mit 5 Punkten aus 9 Partien Platz 20 von 57, Aarush Sharma mit 4.5 Punkten Platz 33, Mihai Voicu mit 4 Punkten Platz 36, Boris Schmidt ebenfalls mit 4 Punkten Platz 38 und Denis Hörhager-Celjo mit 3 Punkten Platz 49.

Am Ende blieb dann noch Zeit für ein Erinnerungsphoto mit Ex-Weltmeister Wladimir Kramnik, der bei dem parallel stattfindenden Großmeisterturnier spielt: