Willkommen beim DSV 1854

 

Alle sind herzlich dazu eingeladen, die Seite zu erkunden.

Spielabend jeden Freitag ab 19.30 Uhr

Jugendtraining jeden Samstag  11.15 Uhr - 12.45 Uhr 


Letzte Aktualisierung: 24.06.2018

Monatsblitzturnier

 

 

 

Aktuelles

DSV-Jugend beim SCM

Erfolgreich kehrt die DSV-Jugend vom Sparkassen Chess Meeting in Dortmund zurück. Im Open B holte Philipp Klaska gegen durchweg DWZ-stärkere Gegner sehr gute 3,5 Punkte. Höhepunkt war dabei sicherlich der Sieg gegen einen 300 Punkte stärkeren Gegner, nachdem der Gegner in einer hart umkämpften Partie in eine Springergabel lief.

Aber auch im Open C belegten die DSVler sehr gute Plätze. So belegte Dino Hörhager-Celjo mit 5 Punkten aus 9 Partien Platz 20 von 57, Aarush Sharma mit 4.5 Punkten Platz 33, Mihai Voicu mit 4 Punkten Platz 36, Boris Schmidt ebenfalls mit 4 Punkten Platz 38 und Denis Hörhager-Celjo mit 3 Punkten Platz 49.

Am Ende blieb dann noch Zeit für ein Erinnerungsphoto mit Ex-Weltmeister Wladimir Kramnik, der bei dem parallel stattfindenden Großmeisterturnier spielt:

 

 

Monatsblitzturnier Juni 2018

Den ersten Platz im Monatsblitzturnier Juni teilten sich Ralph Wilczek und Patrick Fliegner . Auf den 3. Platz kam  Jörg Kucheyda .

Monatsblitzturnier Mai 2018

Das Monatsblitzturnier Mai gewann Ralph Wilczek . 

Den zweiten Platz teilten sich Torsten Fink und Michael Glahn .

2. Mannschaft erreicht den Klassenerhalt

Gegen Wesel II gab es mit 5 : 3 einen überzeugenden Sieg.

Weiterlesen...

2. Mannschaft überzeugt in Velbert

Mit einem 4,5 : 3,5 Sieg gab es eine erfreuliche Überraschung.

Weiterlesen...

Monatsblitzturnier April 2018

Das Monatsblitzturnier April gewannTorsten Fink vor Jörg  .

Den 3. Platz teilten sichPatrick Fliegner ,Michael Glahn und Frank Hammes .

2. Mannschaft unterliegt im Stadtderby

Mit 3,5 : 4,5 gab es gegen DSK III eine weitere Niederlage.

Weiterlesen...

Erste verliert nach dramatischer Schlussphase in Moers

In der letzten Runde der laufenden Verbandsliga-Saison führte uns der Weg zur ersten Mannschaft der Schachfreunde Moers. Da weder „nach oben“ noch „nach unten“ noch etwas ging, konnten wir befreit aufspielen.

Weiterlesen...

Weitere Nachrichten